Mittwoch - 22. November 2017

Letzte Aktualisierung:
14.07.2015





 
Sie möchten es sich im Urlaub in Ostfriesland an der Nordsee richtig gut schmecken lassen?Und suchen ein individuelles kulinarisches Restaurant?


Kulinarisches Essen entlang der Nordseeküste

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle das kulinarische Angebot der Nordsee einmal vorstellen und Sie auf die eine oder andere Restaurantadresse stupsen. Denn wir wissen … an der Nordsee ist nicht nur die frische Meeresluft absolut genießbar, sondern auch die Spitzenmenüs der kulinarischen Küche!

 

Zum kulinarischen Terrain gehören nicht nur Meeresfrüchte, wie zum Beispiel Krabben, Dorsch oder Hering auf den Speisekarten der gehobenen Küche, sondern auch altbewährte Hausmannskost, beginnend mit Lamm und Kohlsuppe bis hin zum herzbekömmlichen Käse.

Schleswig-Holsteins Präsentgaumen wird durch insgesamt mehr als 30 Käse-Höfe geprägt, die im Zusammenschluss die traditionelle Käsestraße Schleswig-Holstein bilden. Diese Tradition des „käsen“ stammt aus dem 16. Jahrhundert und beinhaltet 120 Käsesorten. Allein der Besuch dieser traditionellen Höfe gestaltet einen Urlaub an der Nordsee bereits unvergesslich.

Kennen Sie den friesischen Rauchkäse „Biikesäis“? Dieser sollte auf einer kulinarischen „Tour“ keinesfalls ausgelassen werden.

Ob Sie einen bunten Salat mit Krabben vorziehen, Sirup und Klüten mögen, leckere Mehlbüddel genießen oder auch die kulinarische Gourmetseite des Nordens mit den verschiedensten Meeresfrüchten kennenlernen wollen – wir möchten Ihnen an dieser Stelle den Urlaub mit wertvollen Unternehmungstipps verbunden mit einer herzhaften und ausgefallenen kulinarischen Küche vorstellen:

Jedes Jahr finden in Husum (Nordsee-Stadt) die traditionellen und berühmten Krabbentage statt. Immer wieder erscheinen viele Einheimische und Nordsee-Urlauber, um die Krabben selbst zu knacken und verzehren. Selbstverständlich bleiben hier auch krabbenungeübte Feriengäste nicht auf der Strecke, denn diese Schalentiere können auch in küchenvorbereiteter Form auf dem Markt erstanden werden.

Ebenso traditionsreich wie auch spannend zeigen sich die alljährlichen Kohltage an der Nordsee-Küste in Niedersachsen. Hierbei handelt es sich um Wanderungen, die mit einem herzhaften Kohlessen abgeschlossen werden.

Im Winter, wenn die See zu kalt zum Paddeln ist und sich gemütliche Abende im Hotel oder Ferienhaus ankündigen, gehören kulinarische Spezialitäten wie ein wärmender Pharisäer oder auch ein heißer Eiergrog einfach zum Nordseeleben dazu … sowohl für Einheimische als auch für Urlauber, die sich die Nordsee auch im Winter nicht entgehen lassen möchten.

Selbstverständlich ist es nicht nur zu bestimmten Zeiten im Jahr möglich, die kulinarische Küche des Nordens in allen Zügen zu genießen. Ob Sommer- oder Wintermonate, die kulinarischen und traditionellen Restaurants stehen immer für Besucher des einheimischen Landes oder der Nordsee-Urlauber offen.

Das Restaurant Deichgraf bietet sowohl ein herzhaftes Restaurant als auch ein behaglich eingerichtetes Café, wo Sie es sich richtig gut gehen lassen und die Spezialitäten des Hauses genießen können. Hier werden sowohl regionale als auch internationale Spezialitäten angeboten. Das Café steht für herzhafte Torten, erfrischende Frühmahlzeiten und alle diese Leckereien aus eigener Hausherstellung.

Auch der Nordseeteller hat sich an der Westküste Schleswig-Holsteins einen ehrenvollen Namen gemacht. 19 Gastronomiebetriebe stehen dem Nordsee-Urlauber zur Verfügung. Mit vielen verführerischen und gaumenfreundlichen Menüs der klassischen Nordseespezialitäten. So können Besucher hier beispielsweise Tranchen aus Lammlachs mit Meeresfrüchtepralinen kosten oder auch Kohlrabi mit Äpfel und gratinierten Kartoffeln. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Auf gar keinen Fall dürfen Sie während eines Nordsee-Urlaubs die Matjes übersehen. Dieser Salzhering wird in allen möglichen Varianten aufgetischt und findet daher sowohl in der herzhaft traditionellen als auch in der gourmethaften Spezialküche seinen Platz.

Im Sommer können Sie diesen Fisch als Matjessalat genießen … und dies selbstverständlich in jedem Fischlokal nahe bei den Urlaubsunterkünften „Ferienwohnungen Kutscherhuus“ und „Ferienhaus Mariechen“ mit Sauna in Holtgast. 

Als absoluter Nordseegenussklassiker präsentiert sich das Matjes-Brötchen, belegt mit ein paar Zwiebelringen. Auch dieser Genuss stellt für zwischendurch einen absoluten Gaumenschmaus dar.

Besonders zu empfehlen ist die Küstenräucherei Albrecht im Nordseebad Carolinensiel - Harlesiel bei der Friedrichsschleuse. Ein Familienbetrieb mit Restaurant, eigener Räucherei und Ladenverkauft mit fangfrischen Fisch und Räucherwaren.

Das am Hafen von Bensersiel befindliche Restaurant zum Bären mit schönen Blick auf die Nordsee bietet neben den traditionellen Events und Gerichten auch zu bestimmen Zeiten Candle Ligh Dinner an.

Nahe bei den ruhige gelegenen Ferienwohnungen Möwe und Krabbe in Hartward nahe bei Ostbense am Nordseedeich befindet sich das „Restaurant Nordstern“ mit Blick auf einem kleinen See und der Schäferei. Viele Ferienwohnungen an der Nordsee haben Ihre besonderen Reize um ein Umfeld mit vielen Freizeit- und Wellnessmöglichkeiten.

Ganz gleich, für welche kulinarische Spezialität Sie sich letztendlich auch entscheiden – sicher ist, dass es Ihnen garantiert schmecken wird. Wir wünschen Ihnen an der Nordsee viel Spaß, Erholung und essenstechnische Highlights.

Gerne geben wir weitere Auskünfte … falls gewünscht!

 

 

 

Surf-Fuchs.de 





 
Ferienhaus Mariechen in Holtgast · Mühlenstrich 6 · 26427 Holtgast bei Esens · Telefon: 04971-912364