Mittwoch - 20. September 2017

Letzte Aktualisierung:
14.07.2015





 
Wir empfehlen allen Gäste, die einen Erholungsurlaub in Ostfriesland planen, eine preiswerte Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Diese Versicherung übernimmt für den Fall, dass die Reise abgesagt werden muss, die anfallenden Kosten und Gebühren.


Es gibt viele unterschiedliche Versicherungen. Da ist zum einen die Krankenversicherung, welche mittlerweile verpflichtend ist. Zum anderen gibt es Versicherungen wie die Haftpflicht- oder Hausratversicherungen, die zwar freiwillig sind, dennoch aber sehr oft abgeschlossen werden.

Viele Menschen beklagen sich über die hohen Beiträge und versuchen zu sparen. Oft wird deshalb bei Buchung eines Urlaubs auf eine Reiserücktrittsversicherung verzichtet. Das kann aber unter Umständen sehr teuer sein. Sofern man den Urlaub aus bestimmten Gründen - z.B. Krankheit, wichtige Termine oder Arbeit - nicht antreten kann, muss man die vollen Stornogebühren bezahlen. Oft erhält man gar kein Geld zurück. Auch im Falle einer früheren Abreise erhält kann man Geld zurück. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung ist daher dringend zu empfehlen. Da die Tarife und Leistungen der Versicherer oft schwanken, sollte man die Versicherungen im Vorfeld umfassend vergleichen.

Außerdem wird von vielen Experten auch der Abschluss einer zusätzlichen Auslandsreise-Krankenversicherung empfohlen. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten nämlich nur in den EU-Ländern bzw. in Ländern mit einem Sozialversicherungsabkommen Krankenversicherungsschutz. Auf Reisen außerhalb dieser Länder wäre es fahrlässig sich nicht zusätzlich zu versichern. Doch auch innerhalb der EU kann sich ein Abschluss lohnen.

Die Tarife und Leistungen der gesetzlichen Leistungen variieren teilweise sehr stark und machen zusätzlichen Versicherungsschutz notwendig. Falls man die Krankenkasse wechseln möchte, sollte man deshalb auch auf die Leistungen im Falle einer Reise berücksichtigen.

Mit einem Krankenkassenvergleich im Vorfeld kann man eine Menge Geld sparen, da evtl. der Abschluss einer zusätzlichen Auslandsreise-Krankenversicherung -bei Reisen innerhalb der EU- unnötig wird. Ist man mehr oder weniger zu einem Abschluss gezwungen, sollte man auch im Falle einer Auslandsreise-Krankenversicherung ausgiebige Versicherungsvergleiche durchführen.

Weitere Informationen zu wichtigen Reiseversicherunen.

Die bekanntesten Reiseversicherungen sind Reiserücktrittsversicherungen und Reisekrankenversicherungen. Die Erste schützt im Fall, wenn man eine Reise nicht antreten kann und erstattet die Stornokosten. Eine Reisekrankenversicherung die auch Auslandskrankenversicherung genannt wird, ist besonders für alle Reisen in das Ausland zu empfehlen. In einigen Ländern ist diese sogar Pflicht (Kuba). (Auf Secure-Travel.de finden Sie alle wichtigen Reiseversicherungen im Vergleich).




 

 





 






 
Ferienhaus Mariechen in Holtgast · Mühlenstrich 6 · 26427 Holtgast bei Esens · Telefon: 04971-912364